moderne kunststoff-technik
gebrüder eschbach gmbh

althoff + zwergel design

Als die Zusammenarbeit 1999 mit dem thüringischen Kantenbandhersteller MKT (Moderne Kunststoff-Technik Gebrüder Eschbach GmbH) began, gab es Althoff+Zwergel so noch nicht und es war nicht abzusehen, dass es sich um eine derart lange Partnerschaft mit MKT handeln würde, die inzwischen länger als 20 Jahre andauert. Über die Jahre hat sich MKT personell stark gewandelt und hat sich auch räumlich und technologisch gewaltig weiterentwickelt und ist zu einem der größten europäischen Unternehmen für thermoplastische Kantenbänder in ABS und PP gewachsen.

Wir haben in dieser Zeit so ziemlich alles, was man als Designer im Bereich des Corporate Designs für ein Unternehmen tun kann, getan. Angefangen mit der Darstellung des eigentlichem Produktes der Kante, je nach Anforderung in digitaler Form gerendert oder fotografiert. Die Gestaltung der Unternehmensmarke MKT sowie der Produktmarke Alpha-Tape®. Interaktive Videotutorials für die interne Mitarbeiterschulung auf dem Pad, den Internetauftritt mit Newslettern und Datenbank für das Kantenarchiv, die Aussenkennung der Fabrikgebäude, der Fahrzeugflotte mit Transportern und LKW-Auflegern incl. eines Leitsystems für die LKW Be- und Entladung, Filme und Präsentationen, Anzeigen, Flyer, Broschüren, Datenblätter, Spezifikationen, natürlich die gesamte Geschäftsausstattung... Da wir an dieser Stelle aber nur einen kleinen Ausschnitt unsere Arbeit zeigen wollen, werden wir uns auf einige Stationen beschränken, die auch aus gestalterischer Sicht interessant sein dürften.

Dekore und Prägungen – zwei Abbildungen sind gerendert (1+3), zwei sind fotografiert (2+4)



 

 



 
1999 / 2000 Ein neues Signet für MKT, sowie Geschäftsausstattung und die erste Broschüre und Anzeige. Das von Esther Engelmann und Harry Zwergel neu gestaltete Erscheinungsbild wurde vom Design Zentrum Thüringen in Weimar 2003 für die Ausstellung «Thuringian Identities» ausgewählt.

 
Im Rahmen des 25-jährigen Firmenjubiläums wurde das MKT Signet und die Geschäftsausstattung modernisiert und aufgefrischt. Ein Newsletter wurde gestartet, der mehrmals im Jahr die neuesten Dekore enthält. Die Datenblätter wurden neu organisiert und vollständig überarbeitet und eine Reihe digitaler Templates für interne Dokumente des QMS bereitgestellt. Für das Jahr 2016 selbst haben wir ein Jubiläumssignet entworfen und die dazugehörige Festveranstaltung graphisch begleitet. Besonders die Veränderungen, die durch digitale und papierlose Prozesse ausgelöst werden, haben starken Einfluss auf die Gestaltung der neuen Dokumente und Vorlagen.

 
Einer der ersten größeren Messestände, die wir für MKT entwickelt haben, war ein Stand für die Interzum in Köln 2003. Für MKT haben wir die ZOW in Bad Salzuflen (2001-2016), die SICAM in Pordenone/Italien (seit 2016), die IWF Atlanta/USA im Wechsel mit der AWFS Las Vegas/USA (seit 2014), die MEBEL in Moskau (2008-2015) sowie mehrere vereinzelte Messeteilnahmen in Wien, Kiew, Seoul oder Guangzhou gestaltet.

Derzeit planen wir für die nächste Interzum 2021 und sind mit einem neuen Konzept für den klassischen Messebesuch, kombiniert mit einem digitalen Ausstellungskonzept, bereits jetzt schon gut im Zeitplan und flexibel, um auf die derzeitige Situation reagieren zu können. Die hier gezeigten Stände sind von 2017-2018.  



 
Die Interzum dient MKT und uns als Referenz für einen Zwei- bis Vierjahreszeitraum, auch um die Kosten stabil und die Entwürfe, soweit im Messebereich möglich, nachhaltig zu gestalten. Generell werden die Messe- und Präsentationsobjekte auf allen Messen des entsprechenden Zeitraums genutzt, das visuelle Konzept wird für jede Messe differenziert und mit konstanter Bildsprache aber mit neuen Motiven gestaltet.

 



 
 

 

 



 
«Dein Möbel brauch das.» löst den Claim «Inspired by Nature – Designed bei MKT» nach fast 10 Jahren im Gebrauch ab. Der visuelle Schwerpunkt wandelt sich bei MKT anschließend von Naturmotiven wieder stärker hin zu Produktaspekten und Abbildungen aus der Produktion. Derzeit planen und erstellen wir Möbel- und Raumabbildungen.

 



 

 



althoff + zwergel design
dipl.des. benedikt althoff, dipl.des. harry zwergel

cheruskerstr. 4, 10829 berlin, germany
+49 (0)30 - 31172665  |  design@althoff-zwergel.com


impressum  |  datenschutz

althoff + zwergel design

dipl.des. benedikt althoff
dipl.des. harry zwergel

cheruskerstr. 4 
10829 berlin
germany

+49 (0)30 - 31172665 
design@althoff-zwergel.com



impressum
datenschutz

 
 
powered by webEdition CMS